Aktuell: Fahrzeugbrand eines PKW auf der B402

Meppen. Heute um 12:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Meppen zu einem Fahrzeugbrand auf die B402 alarmiert. Den Rauch des Fahrzeugbrandes konnte man schon von der B70 aus sehen.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Meppen brannte der PKW schon Lichterloh. Der mitgeführte Wohnanhänger konnte von den Fahrzeug Besitzern selbstständig abgekoppelt werden.  Die Freiwillige Feuerwehr Meppen löschte den Fahrzeugbrand mit Wasser und Schaum.

Aktuell: Fahrzeugbrand eines PKW auf der B402 Foto: NordNews.de
Aktuell: Fahrzeugbrand eines PKW auf der B402 Foto: NordNews.de

Wie es zu dem Brand kam ist noch unklar. Vermutet wird hier ein technischer Defekt des PKW. Die Besitzer des Autos kamen gerade aus ihrem Urlaub aus den Niederlanden zurück. Gestern wurde das Auto noch in einer Werkstatt in den Niederlanden repariert. Nachdem die Urlauber sich auf den Nachhauseweg machten, fing der PKW nach ca. 100km an zu brennen.

Bei diesem Fahrzeugbrand wurde niemand verletzt. Über die Schadenshöhe können im Moment noch keine Angaben gemacht werden.

________

ACHTUNG: Wir bitten alle PKW-, als auch LKW-Fahrer die Feuerwehr auf ihrem Weg zum Einsatzort als erstes durch zu lassen! Bei dem obigen Fahrzeugbrand wäre das Feuer fast auf das angrenzende Waldstück übergegangen! „Danke“ an den LKW Fahrer, der meinte, vor der Feuerwehr auf der Fahrbahn wenden zu müssen….

Text: L. Schönhuber