Aktuell: Küchenbrand in der Wangerooger Straße

Lingen/Darme. Heute um 18:52 wurde  die Freiwillige Feuerwehr Lingen zu einem Küchenbrand in die Wangerooger Straße alarmiert.

Vor Ort fand die Freiwillige Feuerwehr Lingen eine brennende Küche vor. Vermutlich löste ein brennender Kochtopf den Brand aus. Die Freiwillige  Feuerwehr Lingen hatte den Brand schnell unter Kontrolle und durchlüftet nun das Haus.

Die Bewohner wurden durch einen Rauchmelder auf den Küchenbrand aufmerksam und konnten sich selbstständig aus dem Haus befreien. Der Rettungsdienst brachte die Bewohner allerdings aus  Sicherheitsgründen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Ein Hund befand sich auch noch im Haus, der allerdings von der Feuerwehr befreit werden konnten.

Ein Bewohner wurde bei diesem Einsatz leicht verletzt. Der andere Bewohner wurde schwer verletzt. Über die Schadenshöhe können im Moment keine Angaben gemacht werden.

Der Einsatz läuft weiter an. Alle Autofahrer werden gebeten die Straße weiträumig zu umfahren.

Text: J. Hesse