Aktuell: Lichterloh brennen Strohballen in der Hollandstraße in Lohne

Lohne. Heute um 19:51 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lohne zu einem Strohballenbrand in der Hollandstraße gerufen. Nach Rücksprache sollte es sich allerdings dann um einen Scheunenbrand handeln. Die konnte die Freiwillige Feuerwehr vor Ort nicht bestätigen. Es handelte sich, wie in der Alarmierungssms beschrieben, um einen Strohballenbrand.

Im Moment lässt Freiwillige Feuerwehr Lohne die mehreren Meter brennenden Strohballen kontrolliert abbrennen. Weiterhin versucht die Freiwillige Feuerwehr Lohne das umliegende Feld zu schützen. Brennende Glut, die auf das Feld fliegen werden umgehend von der Feuerwehr gelöscht.

Die Löscharbeiten dauern an. Es kann zu Zeit nicht gesagt werden, wie lange der Einsatz noch dauern wird. Alle Autofahrer werden gebeten die Hollandstraße weiträumig zu umfahren. Dies wird von der Freiwilligen Feuerwehr Lohne empfohlen, damit keiner verletzt wird.

Brandursache ist Moment noch unklar. Bei diesem Einsatz wurden keine Personen verletzt. Auch zur Schadenshöhe können im Moment keine Angaben gemacht werden.

Text: J. Hesse