Antiheld – Keine Legenden – die Neuen Sterne am Musikhimmel

Die Musikwelt steht still, die Musikwelt hört aufmerksam zu, Antiheld mit dem Album „Keine Legenden“ sind in der Musikwelt angekommen.

„Straßenköterpop aus Stuttgart“ – so beschreiben die fünf Lederjackenjungs sich selber auf ihrer Homepage. Und auch in einem ihrer Lieder kommen diese Lederjacken vor. „Mit der Sonne (Feat. Robella)“ verzaubern sie den Höhrer und bringen ihn in die Welt des tollen Deutschpops. Eine Geschichte um einen „Lederjackenjungen“ und einem „Lederjackenmädchen“ ist unserer Ansicht nach eines der besten Lieder, auf der am Freitag, den 22. September 2017 erscheinenden CD.

Doch nicht nur dieses Lied hat es in sich. Wusstet ihr, dass „Berlin am Meer“ liegt? Nicht wirklich, aber Antiheld schon. Ihr Song über Lebensgefühl verpackt in einem super Sound. Ein Sound, ein super Sound, der sich während des ganzen Albums hält.

Doch was ist das überhaupt für ein Musikstyle, den diese fünf Lederjackenjungs aus Stuttgart hervor bringen? „Urban Folk“? Songs und Style á la Rio Reiser? Nein, es ist ein eigener, ehrlicher Style. Deutschpop pur. Rau, ehrlich und durchdacht.

Antiheld - Keine Legenden - die Neuen Sterne am Musikhimmel Foto: NordNews.de
Antiheld – Keine Legenden – die Neuen Sterne am Musikhimmel
Foto: NordNews.de

Antiheld und ihr erstes Album „Keine Legenden“

Beim Einlegen der CD ist man immer gespannt, was für eine neue Gruppe mit einem neuen Album nun auf einem zukommt. Was kommt aus den Boxen heraus und kann man dem überhaupt folgen? Ein klares „JA“ bei dieser Ausnahmegruppe.

Schon bei „Berlin am Meer“ hatten sie uns mit der perfekten Kombination aus Musik und Gesang neugierig auf mehr gemacht. Bei „Mit der Sonne (Feat. Robella)“ hatten sie uns gepackt und spätestens bei „An uns“ war es klar, dass diese CD erst einmal nicht aus dem Player verschwindet.

Antiheld, die fünf Jungs mit ihrem „Straßenköterpop“ aus Stuttgart haben es uns echt angetan. Durchdachte Songs. Songs, bei dem der Zuhörer sich wiederfindet, bei denen man Mitsingen und auch Mitfeiern kann.

Zudem ist Antiheld einer der wenigen Gruppen, die man auch mal spontan treffen kann. Spontane Events, auf der Straße, auf dem Bürgersteig, mit einem kleinen Banner davor wer sie sind. Und die Leute bleiben stehen, lauschen, feiern und haben Spaß. Antiheld feiert selbst vor dem Oktoberfest ein Konzert auf dem Bürgersteig. Und genau das macht diese Band aus.

Sie sind „Publikumsnah“, „Fannah“ und mit ihrer Musik und den Texten einzigartig.

Ein neuer Stern am Charthimmel? Ein Chartstürmer? Garantiert! Pop vom feinsten. Alt eingesessene Künstler werden aufhorchen und sich fragen, wer sie von den obersten Chartplätzen vertrieben hat!

Antiheld – „Keine Legenden“ ab dem 22. September im Handel erhältlich. Von uns ein absolutes DAUMEN HOCH – anhören und diese außergewöhnliche Musik genießen!

Tracklist:

  1. Berlin am Meer
  2. Bisschen große Liebe
  3. Für immer wir
  4. Zirkus
  5. Wenn die Welt brennt
  6. Mit der Sonne (Feat. Robella)
  7. Nägel kau´n bis Blut fliesst
  8. Mein letzter Fehler
  9. An uns
  10. Lemmy & Pac (Feat. Liquit Walker)
  11. Keine Legenden

Text: Marco Schlösser