Bawinkel – Nach tödlichem Verkehrsunfall; Polizei sucht weitere Zeugen

Bawinkel (ots) – Nachdem es am Dienstag der vergangenen Woche auf der Bundestraße 213 zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen war (wir berichteten), arbeiten Ermittler der Polizei an der
Rekonstruktion der Geschehnisse.

Zunächst waren die Beamten davon ausgegangen, dass der zwölfjährige auf der Eschstraße unterwegs
gewesen ist und von dort aus die Bundestraße 213 überqueren wollte.

Nach aktuellem Ermittlungsstand könnte er zur Unfallzeit allerdings auch auf dem rechten Radweg der B213 von Lingen in Richtung Bawinkel gefahren sein. Als er dann in Höhe der Eschstraße die B213
überquerte, kam es zu dem folgenschweren Unfall. Die Polizei sucht nun dringend weitere Zeugen, die den Jungen vor dem Unfall gesehen haben. Hinweise werden unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen entgegengenommen.