Bloss nicht blinzeln – ein Buch nicht nur für Kinder

Viele kennen dieses Spiel: Bloss nicht blinzeln. Man schaut sich an und man merkt, wie die Augen müder und müder werden. Und dann die große Frage, wer gewonnen hat?

Doch kann man dieses Spiel auch mit Kindern und einem Buch spielen? Ja, man kann. Tom Booth hat ein illustriertes Buch entworfen, das es in sich hat. Nicht nur für Kinder.

Man sitzt vor diesem Buch, wird aufgefordert nicht zu blinzeln und macht dieses auch nicht. Dieses Bilderbuch mit einer einzigartigen Illustriationstechnik fesselt selbst Erwachsene. Nach und nach kommen zu dem Mädchen, welches auffordert nicht zu blinzeln, immer mehr Tiere hinzu, die das Spiel mit spielen. Bis am Ende der Sieger feststeht. Doch wer ist es? Welches Tier? Oder das Mädchen oder ganz wer anders?

Bloss nicht blinzeln – ein Buch für jung und alt

Wir haben dieses Buch mal getestet. Mit Kindern und Jugendlichen, jungen Erwachsenen und auch Erwachsenen. Und was war das Resultat? Alle hatten Spaß und Freude an dem Buch. Das Buch wird nicht nur gelesen, sondern gespielt, gelebt und auch geliebt.

Mit „Bloss nicht blinzeln“ hat Tom Booth ein Buch geschaffen, dass es verdient hat, gekauft zu werden. Interessant, förderlich, lustig und wirkungsvoll und wunderbar bebildert.

Die Tiere, welche nach und nach auftauchen, haben den Charakter, den man ihnen zuschreibt. Sie werden in Zeichnungen so dargestellt, dass man als Kind begeistert ist und als Erwachsenser schmunzeln muss. Und genau so soll es sein. Ein Buch für jung und alt – nein, ein Buch an sich für Kinder. Aber das Buch reißt auch die Erwachsen mit in eine Welt des blinzelns, des loslassens, des fallenlassens und ann Schluss dann, des gewinnens. Wer auch immer dieses Blinzel Spiel gewinnt, es macht allen Spass.

Tom Booth
Bloss nicht blinzeln!
Aus dem Amerikanischen von Katja Gabriel
Bilderbuch ab drei Jahre
ISBN 978-3-570-17452-4
€ 12,99