Bürgerbüro im August geschlossen

Papenburg. Im Zeitraum vom 6. August bis 10. August ist das Bürgerbüro der Stadt Papenburg wegen einer Softwareumstellung geschlossen.

Bereits ab dem 2. August können keine Personalausweise und Reisepässe in Papenburg beantragt werden. In dringenden Notfällen können die Bürger mit einer Passunbedenklichkeitsbescheinigung – erhältlich bei der Stadt Papenburg – ihre Ausweisdokumente bei der Samtgemeinde Dörpen oder der Gemeinde Westoverledingen beantragen.

Ab den 13. August ist das Bürgerbüro wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Wer also einen Personalausweis oder Reisepass benötigt, sollte diesen noch im Juli im Bürgerbüro beantragen.