Der Knochensammler – Die Ernte von Fiona Cummins

Der Knochensammler – Die Ernte – ein Thriller von Fiona Cummins ist im Scherz Verlag vor ein paar Wochen erschienen. Grund genug für uns, ihn mal zu lesen.

Es ist gespenstisch, wie ein Buch auf seinen Leser wirken kann, auch wenn er es gar nicht in der Hand hat. Jedes mal, wenn ich einkaufen gehe und vor der Entscheidung stehe eine Pizza zu nehmen oder ein Stück Fleisch, werden mir erst die Konsequenzen bewusst, was die Wahl auslösen könnte. Aber ist es nicht so, dass alles, was wir im Leben machen, eine Reaktion hervorruft? Und genau hier setzt der psychologische Effekt dieses herausragenden Thrillers an.

Zur Geschichte: Der sechsjährige Jackey Frith leidet unter einer sehr seltenen Knochenkrankheit – das Münchmeyer Syndrom. Sein ganzer Körper verknöchert nach und nach und wird somit wie ein Gefängnis aus Knochen für den kleinen Jungen. Seine Eltern behüten ihn, passen auf ihn auf und sorgen natürlich dafür, dass es ihm gut geht. Bis zu dem Zeitpunkt, als es um die Entscheidung geht, ob der Familienvater Pizza oder ein schönen Stück Fleisch nimmt. Ab diesem Abend nimmt alles eine schaurige Wendung.

Der Knochensammler - Die Ernte von Fiona Cummis - Fischerverlag / Scherzverlag
Der Knochensammler – Die Ernte von Fiona Cummis – Fischerverlag / Scherzverlag

Dann ist da noch das kleine Mädchen. Die sechsjährige Sarah hat einen seltenen genetischen defekt der Hände. Ihre Hände bestehen jeweils nur aus zwei fingerähnlichen Gebilden an der linken und der rechten Hand – sie hat sogenannte Spalthände. In einem unbeobachteten Moment kann sie in ein, der Schule nahe gelegenes Süßigkeitengeschäft gehen. Ohne Begleitung, ohne, dass jemand aufpasst. Lediglich ein Mann ist schnell zur Stelle, der sie nett mit nimmt.

Der Knochensammler hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Sammlung an menschlichen, deformierten Knochen zu erweitern. Aus diesem Grund hat er ein Auge auf die beiden Kinder geworfen. Das Herzstück seiner Sammlung hat er nun ins Auge gefasst, denn bald wird es seins sein.

Der Knochensammler – Schaudern mit Fiona Cummins

Wer Mo Hayder, Tess Gerritssen oder Simon Beckett mag, wird Fiona Cummins lieben. Sie schafft es, in minutiöser Genauigkeit darzulegen, wie ein Täter vorgeht. Die ganze Situation, die das Buch widerspiegelt, die Situation der Eltern und auch die Situation der Opfer ist so gut beschrieben, dass es einem immer sehr nahe geht. Man ist dabei, wenn der Täter zuschlägt, man ist dabei, wenn die Angehörigen angst haben und man ist dabei, wenn ermittelt wird.

Bereits vor dem Erscheinen sorgte Fiona Cummins  „Der Knochensammler“ für internationales Aufsehen. Nicht ohne Grund, denn dieser Thriller, ist das, was das Herz eines Thriller Lesers möchte: Spannung, dabei sein, das Buch nicht aus der Hand legen wollen. Mo Hayder, Tess Gerritsen und Simon Beckett haben eine riesengroße Konkurrentin bekommen. Eine Frau, die weiß, wie man den Leser in den Bann zieht und ihn auch hält. Respekt, ein außergewöhnliches Buch von einer außergewöhnlichen Frau.

 

Der Knochensammler – Die Ernte von Fiona Cummins

Preis 14,99 €

ISBN: 978-3-651-02499-1