Dienstjubiläen bei der Stadt Meppen

Meppen. Rita Moorkamp und Helene Wachs feiern in diesen Tagen ihr 40- und ihr 25-jähriges Dienstjubiläen. Bürgermeister Helmut Knurbein lud zu einer kleinen Feierstunde in den historischen Ratssaal.

Seit 1978 ist Rita Moorkamp bei der Stadt Meppen beschäftigt, zunächst als Raumpflegerin des damaligen städtischen Schießstandes an der Versener Straße, später an der Johannes-Gutenberg-Schule und seit 2005 an der Anne-Frank-Schule. Helene Wachs wurde 1993 zunächst als Vertretungskraft im Waldstadion eingesetzt, im Anschluss war sie für das ehemalige Bauamt an der Ludmillenstraße zuständig. Seit 2003 ist sie Raumpflegerin in der Pestalozzischule und hat jüngst auch Reinigungsaufgaben in der Turnhalle der Anne-Frank-Schule mit übernommen.

Bürgermeister Helmut Knurbein dankte den Kolleginnen für die bisher geleistete Arbeit und sprach den Jubilarinnen Glückwünsche im Namen des gesamten Kollegiums aus.

 

Text und Foto: Stadt Meppen