Emlichheim – Feuerwehrfahrzeug verunglückt

Emlichheim (ots) – Ein Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Laar ist gestern Abend bei der Fahrt zu einem Küchenbrand verunglückt.

Der 46-jährige Fahrer kam auf der Straße „Westerfeld“ von der Fahrbahn ab. Dadurch stürzte der Feuerwehrwagen auf die Seite. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Der Küchenbrand
konnte von der Feuerwehr gelöscht werden, Auslöser war vermutlich ein vergessener Topf auf dem Herd. Die beiden Hausbewohner wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die
Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.