Esterwegen – 23jähriger Pkw-Fahrer auf der Eichenstraße unter Drogenverdacht

Esterwegen (ots) – Gestern Abend kontrollierten Beamte der Polizei Sögel in der Eichenstraße einen Autofahrer.

Im Rahmen der Verkehrskontrolle ergab sich der Verdacht, dass der 23-jährige Fahrer aus Esterwegen Drogen konsumiert hat. Der Fahrer räumte ein, Cannabis konsumiert zu haben. Eine Blutprobe wurde durch einen Arzt im Krankenhaus Sögel entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Er
wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.