Events für Klein und Groß im JAM! – Jugend- und Kulturzentrum geht mit großem Programm ins Jahr 2018

Meppen. Dass sich das neue Jugend- und Kulturzentrum JAM an der Bleiche nicht nur optimal für die verschiedensten Projekte und Aktionen der Meppener Jugendarbeit, sondern auch hervorragend als Veranstaltungsstätte eignet, konnten im vergangenen Jahr bereits etliche Besucher bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen miterleben. Nicht nur die zentrale Verkehrsanbindung oder die flexiblen Möglichkeiten zur Raumaufteilung machen das JAM zu einem perfekten Veranstaltungsort.

So bietet sich der Saal mit seiner großen Bühne und Platz für 200 stehende und 100 sitzende Gäste, mit seiner professionellen Licht- und Tonanlage und seiner hervorragenden Akustik bestens für Musikveranstaltungen an. Auch kleine Musical- und Theaterdarbietungen oder Vorträge können hier unter tollen Rahmenbedingungen durchgeführt werden. Wenn es etwas kleiner und gemütlicher sein soll, kann der Café-Bereich ebenfalls als Veranstaltungsbereich genutzt werden. „Das Café eignet sich ideal für kleinere Lesungen oder Singer-/Songwriter-Darbietungen“, sagt Christian Golkowski, Fachbereichsleiter Bildung, Familie, Jugend und Sport der Stadt Meppen.

Die Resonanz im Eröffnungsjahr 2017, in dem bereits etliche Veranstaltungen für unterschiedlichste Zielgruppen angeboten wurden, war enorm. Großes Lob gab es auch von den Besuchern für die guten Rahmenbedingungen der neuen Freizeitstätte. Und auch in diesem Jahr ist die Nachfrage am JAM als Veranstaltungsort ungebrochen. „Als Jugendzentrum sind wir natürlich in erster Linie für Veranstaltungen von und für Jugendliche zuständig“, so JAM-Leiter Karsten Streeck. Man setze weiterhin auf eine starke Einbindung der jugendlichen Zielgruppe in der Vorbereitung und Durchführung der verschiedenen Aktionen. „Besonders die Jugendkulturgruppe Kleinstadtkinder bildet unser Rückgrat im Jugendkulturbereich“, sagt Streeck. So engagieren sich über 50 junge Meppener regelmäßig ehrenamtlich im JAM und sorgen für professionelle Rahmenbedingungen bei den Veranstaltungen.

Aber auch für altersübergreifende Zielgruppen hat das JAM im neuen Jahr wieder einiges zu bieten. Das Musical-Wochenende des Jugendausschusses der Freilichtbühne Meppen am 10. und 11. Februar, der Poetry-„Slam am JAM“ am 9. Juni, oder die vielen geplanten Rockkonzerte mit nationalen und internationalen Bands ausdürften eine bunt gemischte Altersgruppe anziehen.

Auch eine Nachfrage bei anderen Trägern der Kulturarbeit ist vorhanden. So organisiert das Vitus im Januar einen Akademieabend zum Thema Inklusion, der Heimatverein Meppen einen Fotoabend zum Thema Stadtgeschichte im Februar und der SKM einen Kabarettabend zum Thema „Echte Männer reden“ im April.

„Eine solche Versammlungsstätte im Herzen der Stadt mit diesen flexiblen Möglichkeiten hat in Meppen gefehlt“, zeigt sich auch Bürgermeister Helmut Knurbein begeistert. Um die geplanten Veranstaltungen im JAM zu strukturieren, hat das Team nun sein Halbjahresprogramm vorgestellt. Auf Bannern, die die Außenwand des Gebäudes schmücken, sowie auf Plakaten und Flyern wird ab sofort für alle Veranstaltungen geworben. Um sich schnell einen Überblick über die breit gefächerte Themenvielfalt machen zu können, wurde ein Farbcode eingeführt. So steht eine orange Hintergrundfarbe für Konzerte und Festivals, die Farbe Grün für Vorträge und Diskussionen oder rot für Kabarett, Comedy und Lesungen. Auch die Bereiche Sport, Kinder und Familie sind farblich schnell erkennbar. Allein im ersten Halbjahr 2018 werden im JAM nach heutigem Stand 17 öffentliche Veranstaltungen angeboten. Hinzu kommt noch die vierte Auflage der „Kleinstadtcomedy“ am 9. März im Theater. Vormerken sollte man sich außerdem bereits jetzt schon das Jugendkulturfestival „Kleinstadtfest“, das erneut auf dem Gelände des Jugendzentrums und des Freibades am 27. und 28. Juli stattfinden wird. Ausführliche Informationen sind unter www.jam-meppen.de zu finden.

Veranstaltungsübersicht: (19.01.2018-30.06.2018)

19.01.2018: Großes Tenkaichi Turnier im JAM

Tenkaichi ist ein beliebtes Animee-Sportspiel auf der Playstation. Die Besucher der Veranstaltung erwartet an diesem Tag ein spannendes Turnier mit tollen Preisen und jeder Menge Spaß! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beginn: 18 Uhr.

23.01.2018: Ziemlich beste Teilhabe – Akademieabend mit Raul Krauthausen

Wie kann inklusive Gesellschaft gelingen? Mit dieser Fragestellung beschäftigen sich Gäste und Teilnehmer auf dem ersten Vitus Akademieabend, der am 23. Januar 2018 im JAM Meppen stattfindet. Kooperationspartner der Veranstaltung sind das Ludwig Windthorst Haus Lingen und die Aktion Mensch. Beginn: 19 Uhr.

26.01.2018: Karaoke-Night im JAM

Karaoke im JAM Foto: Stadt Meppen
Karaoke im JAM
Foto: Stadt Meppen

Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren können beim Karaoke-Contest ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen, sofern sie sich trauen, gegen Andere anzutreten. Natürlich kann man auch etwas performen, ohne am Contest teilzunehmen. Am Ende gibt es für die Gewinner tolle Preise! Einlass und Anmeldung ab 19 Uhr.

10./11.02.2018: Young Talents: Eine Reise durch die Welt der Musicals

Ein Ensemble des Jugendausschusses der Emsländischen Freilichtbühne präsentiert unter diesem Motto am 10.02. um 19:30 Uhr und am 11.02. um 16 Uhr im JAM ein Konzert mit einer Vielzahl an Musicalhits. Ob Wicked, Mary Poppins oder Elisabeth, bei der Auswahl der Lieder der zehn- bis sechszehnjährigen Akteure kommen große und kleine Musicalfans auf ihre Kosten. Einlass jeweils eine Stunde vor Beginn. Vorverkauf!

21.02.2018: “Als unsere Großeltern noch Kinder waren…” — Fotostreifzug durch das alte Meppen
Geschichte wird durch Bilder plastisch und erlebbar. Der Heimatverein Meppen möchte dies in den nächsten Jahren für die verschiedenen Straßenzüge und Stadtteile demonstrieren. Bilder des Heimatvereins und Bilder, die bei den Bürgerinnen und Bürgern noch vorhanden sind, sollen an dem Abend vorgestellt, Anekdoten und Zeitgeschichtliches zum Besten gegeben werden. Die Reihe startet mit dem Bereich Gymnasialstraße, Burgstraße und Obergerichtsstraße. Beginn: 19 Uhr.

23.02.2018: Speeddating — Jugend trifft Politik!

Speeddating Polizik im JAM Foto: Stadt Meppen
Speeddating Polizik im JAM
Foto: Stadt Meppen

Sieben Jugendliche aus ganz Niedersachsen organisieren am 23.02.2018 im JAM im Rahmen der Jugendfonds-Förderung ein politisches Speeddating. Dabei haben junge Erwachsene im Alter von etwa 15 bis 18 Jahren die Chance, jungen PolitikerInnen in einer lockeren Runde offene Fragen zu stellen. Vorab findet ein spannendes Programm statt (Jugendwahl, Politikquiz etc.). Beginn: 17 Uhr.

 

 

 

03.03.2018: Alternative Rock — Festival

„Nicht kleckern, sondern klotzen!“ Das ist das Motto von DESONA. Nicht einfach nur eine daher gesagte Floskel am Anfang Ihrer Bio, sondern ein Versprechen für eine energiegeladene Live-Show! Das weiß jeder, der DESONA bereits einmal live erleben durfte. Wir freuen uns, die vier Wahl-Hannoveraner in unserem neuen JAM willkommen zu heißen und mit ihnen einen feinen und lauten Abend zu verbringen! Ebenfalls begrüßen wir zum ersten Mal in unserem neuen Gebäude die emsländische Post-Hardcore-Band A PLACE TO FALL. DISTANCE REMAINS eröffnet den Abend. Eintritt: 4,- €, Beginn: 20:30 Uhr.

04.03.2018: Kinderkonzert mit Kathi Breuer

Kathi Breuer, Autorin und Kinderliedermacherin aus Stuhr bei Bremen ist am 4. März zu Gast im JAM. Es gibt wieder ein Familienfrühstück und jede Menge Spaß! In Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Meppen. Beginn: 11 Uhr, der Eintritt ist frei. In Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Meppen.

09.03.2018: Kleinstadtcomedy 4

Auch 2018 öffnet sich im Meppener Theater wieder der Vorhang für vier blutjunge und aufstrebende Comedians und einen leicht adipösen Moderator! Die Kleinstadtcomedy 4, die bereits vierte Auflage der lange schon kultigen Unterhaltungssensation rund um den Gastgeber Sven Bensmann erneut an den Start und wird genau da anknüpfen, wo die dritte Auflage 2017 aufgehört hat – bei tosendem Applaus und einem rund um begeisterten Publikum. Mit dabei sind Helene Bockhorst Jan van Weyde, Thomas Schwieger und Marvin Spencer. Beginn: 19:30 Uhr, Vorverkauf für 9,- €.

17.03.2018: Oster-Rock im JAM

Vor der Eier-Suche im JAM so richtig abrocken. Dieses Jugendfonds-Projekt organisiert euch einen Rockabend mit mehreren Bands. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 4,- €.

08.04.2018: Kinderkonzert mit Bettina Göschl

Paffi, den kleine Feuerdrachen – Lieder und Geschichten für Kinder ab 3 Jahren präsentiert Bettina Göschl am 8. April im JAM! Die Norder Autorin und Liedermacherin Bettina Göschl entführt ihr Publikum in das Land der Feuerdrachen. Dabei darf mitgesungen, gefaucht, gestampft und geklatscht werden. Beginn: 11 Uhr, der Eintritt ist frei. In Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Meppen.

13.04.2018: Punk-Rock mit Drones (UK) und The Boar

Die Drones aus Camberley (UK) sind gute alte Bekannte in Meppen. Bereits 2014 waren die vier Polit-Punker zu Gast im alten Jugendzentrum und sorgten für ein restlos begeistertes Publikum.

Am Freitag den 13. April wird die Band erneut einen Stopp in der Kreisstadt abhalten, diesmal im neuen JAM! Ebenfalls mit an Bord sind The Boa aus Meppen. Beginn: 20 Uhr, Eintritt 5,- €. Vorverkauf!

28.04.2018: “Integrierte Außenseiter”: PUNKROCK im JAM!

Einen Lokalrock-Abend gibt es am Samstag, den 28.4. im JAM! Mit dabei sind Civil Courage aus Lähden, die sicherlich zu den emsländischen Punkrock-Veteranen zählen. Die Jungs haben aber immer noch Hummeln im Hintern und sind sich für nichts zu schade, so lange der Rahmen stimmt. Außerdem dabei: Die Bourbon Connection aus Werlte und Rad Messiah! Beginn: 20:30, Eintritt: 4,- €.

19.05.2018: DART-Turnier des DJK-Sportfestes
Tausende Sportler aus ganz Deutschland sind am Pfingst-Wochendende 2018 zu Gast in Meppen. Im JAM wird ein großes Dart-Turnier ausgetragen, das sicherlich ein Publikums-Magnet des Sportfestes sein dürfte. Die Zeiten werden noch bekannt gegeben.

26.05.2018: Benefiz im JAM

Die Marienhaus-Fachschule für Sozialwesen organisiert ein Festival mit bekannten überregionalen und lokalen Bands. Der Erlös kommt einem gemeinnützigem Zweck zugute. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 5,- €

09.06.2018: SLAM AM JAM — der Poetry-Slam mit Musik!

Auch in 2018 heißt es am JAM wieder SLAM AM JAM! Wir werden interessante Slammer aus ganz Deutschland im Garten des JAM zu Gast haben, die sich einen Wettstreit über die besten Texte liefern werden. Für die Ohren gibt es ein tolles musikalisches Rahmenprogramm von „Finkbass“. Beginn: 19.30 Uhr. Eintritt frei.

Save the date:

27./28.07.2018: KLEINSTADFEST

DAS Jugendkulturfestival in Meppen ist natürlich auch in 2018 wieder am Start! Wir stehen schon mitten in den Vorbereitungen für unser Veranstaltungs-Highlight des Jahres — wieder am neuen JAM, samt Freibad-Wiese! Freut euch auf ein Kulturprogramm mit viel Livemusik, etlichen Specials und einigen Überraschungen!

25.08.2018: Skatecontest Four Wheels

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder einen Skatecontest am Skateplatz Meppen am Nagelshof – erneut in toller Kooperation mit Four Wheels e.V. Infos folgen!

Text und Bilder: Stadt Meppen