Fahrrad am Telgenkampsee gefunden – Personensuche abgebrochen

Fahrrad am Telgenkampsee gefunden - Personensuche abgebrochen Foto: NordNews.de
Fahrrad am Telgenkampsee gefunden – Personensuche abgebrochen
Foto: NordNews.de

Lingen. Gegen 13.48 Uhr wurde die Leitstelle über ein Fahrrad am See / im See am Telgenkamp (Telgenkampsee) alarmiert. Feuerwehr und Polizei entschlossen sich, zu einer grösseren Suchaktion.

Gegen kurz vor zwei Uhr heute Nachmittag wurde am Telgenkampsee ein Fahrrad entdeckt. Einkäufe befanden sich noch im und am Fahrrad und dieses Fahrrad war abgeschlossen. Zu diesem Zeitpunkt war nicht klar, ob es evtl. eine Person gibt, die sich noch im Telgenkampsee befinden könnte.

In Zusammenarbeit mit der DLRG Lingen und auch Nordhorn wurden Taucher und Rettungskräfte alarmiert. Das Ufergiebiet wurde abgesucht und im Anschluss sicherten noch Taucher den See ab. Gefunden wurden keine Person.

Fahrrad am Telgenkampsee gefunden - Personensuche abgebrochen Foto: NordNews.de
Fahrrad am Telgenkampsee gefunden – Personensuche abgebrochen
Foto: NordNews.de

Gegen kurz vor vier entschlossen sich alle Einsatzkrfäfte, nachdem der See durchsucht worden war, die Suche abzubrechen. Es wurde im See keine Person gefunden. Wie das Fahrrad und die Einkäufe in Ufernähe kamen und was es mit dem Fahrrad sonst auf sich hat, bleibt im Moment noch ungeklärt.

 

 

 

Das gefundene Fahrrad am Telgenkampsee Foto: NordNews.de
Das gefundene Fahrrad am Telgenkampsee
Foto: NordNews.de