Freren – Stromkabel gestohlen, hoher Sachschaden

Freren (ots) – Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch mehrere Stromkabel aus einem Rohbau an der Bahnhofstraße gestohlen.

Sie verschafften sich zunächst Zugang zum Gebäude und durchtrennten mehrere, teils bereits unter dem Estrich verlegte Stromleitungen. Die freiliegenden Leitungen transportierten sie ab. Während der Gesamtwert des Diebesgutes lediglich auf etwa 400 Euro beziffert wird, liegt der angerichtete Sachschaden etwa zehnfach Höher. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977)929210
bei der Polizei Spelle zu melden.