Geeste – Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall auf der Meppener Straße

Geeste (ots) – Am Samstag ereignete sich gegen 10.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Meppener Straße in Geeste, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Der 18-jährige Fahrer eines VW Golf kam aus der Straße Neuer Diek und wollte nach links auf die Meppener Straße einbiegen. Hierbei übersah er einen von links kommenden Opel Adam einer 19-jährigen Frau aus Geeste. Nach dem Zusammenstoß der Fahrzeuge überschlug sich der Opel mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich eigenständig befreien. Sie wurde vom
Rettungsdienst mit vermutlich nur leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der 19-jährige Unfallverursacher aus Geeste stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab eine
Atemalkoholkonzentration von 0,95 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Er und sein 17-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Der Gesamtschaden an den beiden schwer beschädigten Fahrzeugen wird auf etwa 17000 Euro
geschätzt. /mal