Geeste – Bawinkel Aktuell: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Osterbrock und Bawinkel

UPDATE – Aktuelle Polizeimeldung der Pressestelle der Polizei

 

Lingen (ots) – Eine 47-jährige Frau ist gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Wietmarscher Straße (L 67) tödlich verletzt worden.

Sie geriet in einer Kurve auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und stieß im Gegenverkehr gegen ein anderes Auto. Dabei erlitt die 47-Jährige tödliche Verletzungen. Der 39-jährige
Fahrer des anderen Autos wurde leicht verletzt. Für die Bergungsarbeiten war die L 67 mehrere Stunden voll gesperrt.

 

Quelle: Pressestelle der Polizei

 

 

 

Geeste. Bawinkel. Gegen 14.30 Uhr kam es auf der Osterbrocker Straße zwischen Osterbrock und Bawinkel zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verstorben ist.

Ersten, unbestätigten Angaben nach, scheint es im Moment so zu sein, dass die Polo Fahrerin in einer Kurve aus der Kurve herausgetragen wurde und gegenlenkte. Dabei geriet sie in den Gegenverkehr. Es kam dort zur Kollision mit einem entgegenkommenden VW. Die Polo Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des entgegenkommenden VW wurde bei dem Unfall verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Zur genauen Unfallursache, also zum Unfallhergang und auch zu der Schadenshöhe können im Moment noch keine Angaben gemacht werden.

Die Osterbrocker Straße bleibt weiterhin gesperrt, bis die polizeilichen Maßnahmen abgeschlossen sind.