Haren – 15-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Haren (ots) – Ein 15-jähriger Radfahrer wurde gestern Abend gegen 23.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 408 schwer verletzt.

Der Junge überquerte die Ampelkreuzung an der Wesuweer Straße, als er dort von einem Auto erfasst wurde. Der 15-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu, ein Rettungswagen brachte ihn ins
Krankenhaus. Der 53-jährige Autofahrer blieb unverletzt.