Haren – 22 Jähriger Pole auf der Gerhard-Book-Straße angegriffen

Haren (ots) – Ein 22 jähriger Pole aus Haren wurde am Samstagabend in der Zeit von 22:20 Uhr bis 22:30 Uhr in der Gerhard-Book-Straße von zwei bislang unbekannten Männern angegriffen, geschlagen und verletzt.

Der 22 Jährige war auf dem Nachhauseweg, als ihm zwei Männer auf der Straße entgegenkamen. Die beiden Männer schlugen unvermittelt und grundlos mit den Fäusten in das Gesicht des 22 Jährigen. Hierdurch erlitt der Pole Verletzungen im Bereich der Augenlider und der Lippe. Die beiden Männer entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung.

Der 22 Jährige wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden bislang unbekannten Männer sind circa 1,80 Meter groß. Ein Täter trug ein weißes und der zweite ein rot-weiß kariertes Hemd. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05932/72100 bei der Polizei in Haren zu melden. /her