Haren – Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Haren (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der B 408 wurden gestern Nachmittag drei Personen verletzt, eine davon schwer.

Ein 24-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen in die Emmelner Straße ein entgegenkommendes Auto. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Unfallverursacher und sein 15-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Die 51-jährige Fahrerin des anderen Autos wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.