Haren – Hoher Sachschaden bei Lkw-Unfall am Segberg

Haren (ots) – Am späten Freitagnachmittag ist es auf der Straße Segberg zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein 28jähriger Niederländer war mit seinem Lkw samt Anhänger in Richtung Haren unterwegs. Aus
bislang ungeklärter Ursache verlor er auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lkw rutschte auf den Grünstreifen und stieß gegen zwei Bäume. Der Fahrer blieb unverletzt. Das
Zugfahrzeug unnd der Anhänger wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 52000 Euro geschätzt.