Hilkenbrook – Weiterhin Unfallzeugen gesucht

Hilkenbrook (ots) – Wie bereits berichtet, ist es am Dienstag vergangener Woche zu einem Verkehrsunfall an der Hauptstraße in Hilkenbrook gekommen.

Ein 25-jähriger Mann befand sich gegen 2.15 Uhr zu Fuß auf dem linken Gehweg in Richtung der B 401. Vermutlich wurde er dort von einem Auto angefahren, stürzte und zog sich dabei schwere
Gesichtsverletzungen zu. Der Fahrer des PKW entfernte sich in Richtung B 401, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Die Polizei Papenburg sucht in diesem Zusammenhang dringend Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen oder sonstige Hinweise geben können. Insbesondere werden Besucher einer Neujahrsfeier in einem leerstehenden Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Unfallort gesucht. Zu
diesen Gästen zählte auch der später verunfallte 25-jährige. An wen war dieses Gebäude vermietet? Weiterhin werden Taxifahrer, die in der Nacht Fahrten in Hilkenbrook übernommen haben, gebeten sich zu melden. Hinweise unter der Telefonnummer (04961)9260 an die Polizei Papenburg.