Kleines Monster, komm da raus – in Buch von Tom Fletcher mit Illustrationen von Greg Abbott

Kleines Monster, komm da raus von Tom Fletcher mit Illustrationen von Greg Abbott ist ein super toll gemachtes Buch ,was einlädt zum mitmachen.

Das kleine blaue Monster auf dem Cover sieht freundlich aus und lacht einen regelrecht an. Es besticht durch klare Farben und ist echt ansprechend wie es so über den gelben Hintergrund des Covers rennt.

Kleines Monster, komm da raus ist ein Buch ab ca. 3 Jahren zum vorlesen und mitmachen.

Das kleine blaue Monster lebt in dem Buch. Tom Fletcher spricht in seinem Text direkt das Kind an, welches sich dieses Buch gerade anschaut. Die Kinder werden dazu eingeladen, dieses Monster aus dem Buch zu vertreiben. Hierbei werden sie auf verschiedene Arten, wie zum Beispiel schütteln, an den Füßen zu kitzeln, pusten oder das Buch nach Links oder rechts zu kippen, aufgefordert mitzumachen.

Die Bilderbuchseiten bestechen durch klare Farbgebungen und kommen ohne viel drumherum aus. Hier ist wirklich das kleine, sehr lieb aussehende Monster im Vordergrund. Die Texte sind kurz und verständlich gehalten. Trotzdem wird das Kind, in diesen kurzen Texten, für das Mitmachen gelobt wie prima es das macht.

Ob man es zusammen schafft, das kleine blaue Monster aus dem Buch zu vertreiben?

Dieses sehr schöne Buch greift auf interessante Art und Weise, die für das Alter der Zielgruppe typische Angst vor Monster auf. Ich würde sagen, das Buch hilft sogar dabei, diese besagte Angst, auf witzige Art zu überwinden. Zusätzlich lernt es so ganz nebenbei was links und rechts, beziehungsweise was laut und leise ist. Das Mitmachen und die Bilder machen nicht nur den kleinen Spaß, sondern auch Kinder im Grundschulalter und auch den Erwachsenen.

Tom Fletcher ist es mal wieder gelungen ein sehr schönes Buch zu machen. Genauso wie der Weihnachtosaurus, für ca.8 Jährige Kinder, begeistert dieses Bilderbuch die kleinen Kinder.

Text: Sabine Hesse