Lingen – Drei Firmentransporter aufgebrochen

Lingen (ots) – Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag am Parkplatz rechtsseitig des Bahnhofs an der Bernd-Rosemeyer-Straße, drei Firmentransporter aufgebrochen.

Aus einem der Fahrzeuge wurde ein Portemonnaie samt Inhalt gestohlen. Aus den beiden übrigen Transporten wurde augenscheinlich nichts entwendet. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf gut 900 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.