Lingen – Holzschuppen an der Rheiner Straße in Brand geraten

Lingen (ots) – Am Samstag kam es in der Zeit von 23:39 Uhr bis 00:55 Uhr zu einem Brand in der Rheiner Straße. Bei dem Brandobjekt handelt es sich um einen Holzschuppen zwischen einem Mehrparteienhaus und einer angrenzenden Baufirma.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und das Firmengelände kann durch Löscharbeiten der freiwilligen Feuerwehr Lingen verhindert werden. Es wurden keine Personen durch den Brand verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei könnte der Brand durch einen Silvester-Böller verursacht worden sein. Die Ermittlungen dauern jedoch noch an. Der Gesamtschaden wird auf 4000 Euro geschätzt. /eot