Lingen – Hund frisst präparierten Köder gespickt mit scharfkantigen Gegenständen

Lingen (ots) – Bislang unbekannte Täter haben vermutlich am vergangenen Wochenende mindestens drei Hundeköder, gespickt mit scharfkantigen Gegenständen, am Darmer Esch ausgelegt.

Der junge Beagle einer 52-jährigen Hundehalterin fraß am Sonntagvormittag einen solchen Köder und musste in einer Tierklinik behandelt werden. Lebensgefahr für das Tier besteht nicht. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.