Lingen – Radfahrerinnen bei Unfall schwer verletzt

Lingen (ots) – Bereits am Dienstag kam es um 14:30 Uhr auf der Meppener Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrerinnen.

Eine 23-jährige Frau und ihr dreijähriges Kind zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. Eine 69-jährige Frau befuhr mit ihrem Fahrrad den dortigen Kreisverkehr vom Willy-Brand Ring kommend in
Richtung Meppener Straße. Kurz hinter dem Kreisverkehr kam ihr auf dem Radweg die 23-jährige Frau entgegen. Ihr dreijähriges Kind saß dabei im Kindersitz. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrräder, infolgedessen die Radfahrerinnen zu Boden stürzten. Die 69-jährige
Frau aus Lingen kam mit Gesichtsverletzungen in das Lingener Krankenhaus. Sie konnte dies bereits wieder verlassen. Die junge Frau aus Lingen und ihr dreijähriges Kind wurden mit schweren Verletzungen ebenfalls in das Bonifatiushospital eingeliefert. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 in Verbindung zu setzen.