Lingen – Unbekannte schütten Öl ins Hafenbecken

Lingen (ots) – Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Samstag 16:00 Uhr und Montag 09:00 Uhr Zutritt zu zwei stillliegenden Sportbooten am Ufer des Alten Hafens.

Die Täter brachen in beiden Fällen mehrere Behältnisse auf und schütteten geringe Mengen Öl in das Hafenbecken, wodurch es zu einer Gewässerverunreinigung kam. Die Untere Wasserbehörde war neben der Wasserschutzpolizei ebenfalls vor Ort. Aufgrund der geringen Menge Öl waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 zu melden.