Lohne: Verkehrsunfall mit zwei PKWs auf der A31 Richtung Süden

Lohne. Heute um 15:25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Lohne zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKWs auf der A31 Richtung Süden alarmiert.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Lohne konnte ein zertrümmerter Wohnwagen, ein Motorrad und zwei Autos festgestellt werden.

Wie es zu dem Verkehrsunfall gekommen ist, ist im Moment noch unklar. Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Bei diesem Verkehrsunfall wurden vier Personen leicht verletzt. Das Motorrad wurde ersten Angaben nach im Wohnwagen transportiert.

Ein Lob an alle Autofahrer auf der A31, die eine Rettungsgasse für die Feuerwehr als auch die Polizei geschaffen haben. Weiter so.

 

Text: L. Schönhuber