Lotte begeistert die „Kleine Freiheit“ in Osnabrück

Osnabrück. Emsland. Lotte ist im Moment mit ihrem Debütalbum „Querfeldein“ auf Tour und begeisterte schon bei vorherigen Auftritten die Fans. Und nun ist sie in der „Kleinen Freiheit“ in Osnabrück.

Im Vorfeld haben wir ja schon über Lotte berichtet (—-> hier klicken <—-) und uns natürlich ausführlich das Album angehört. Schon bei dem Album, welches 13 Lieder umfasst, wurde uns deutlich, dass Lotte jemand ist, von dem wir noch öfter etwas hören werden. Doch wie ist sie live?

Nachdem Tim Kamrad einige seiner Lieder als Vor-Act zum Besten gegeben hat, die Bühne etwas umgebaut wird, betritt Lotte unter tobenden Beifall und jubeln der fast 300 Fans die Bühne.

Über „Auf Dich“, „Stadt der Türme“ bis hin zu ihrem Song „Fluchtreflex“ hat sie ihre Fans stets auf ihrer Seite und zeigt, dass sie ihre Songs nicht nur schreibt und singt. Lotte scheint ihre Songs auf der Bühne förmlich zu leben.

Lotte in der "Kleinen Freiheit" in Osnabrück Foto: NordNews.de
Lotte in der „Kleinen Freiheit“ in Osnabrück Foto: NordNews.de

Ihre Fans erfahren, wie Lotte tickt, sie erzählt aus ihrem Leben. Sie erzählt, wie einzelne Songs entstanden sind und gibt sogar neue Songs zum Besten.

Mit den Songs“ Phantasie“ und „Farben“ performed sie zwei völlig neue Songs auf der Bühne. Natürlich darf zum Ende hin ihre aktuelle Single „Pauken“ nicht fehlen. Aber ihre Fans wollen sie nicht von der Bühne lassen und somit gibt es natürlich noch den Song „Auf beiden Beinen“, mit dem alles angefangen hat.

 

Lotte in der „Kleinen Freiheit“ in Osnabrück – kann sie es auch live?

Wohnzimmerfeeling bei Lotte Foto: NordNews.de
Wohnzimmerfeeling bei Lotte Foto: NordNews.de

Ehrlich gesagt müssen wir zugeben, dass wir schon bei den ersten Takten, bei den ersten Sekunden, in denen wir Lottes Stimme gehört haben und ihre Ausstrahlung auf der Bühne wahrgenommen haben, Gänsehaut bekommen haben.

Dazu kommen dann noch die perfekte Lichtshow, die perfekte Bühnenausstattung und natürlich eine Lotte im Zentrum, die ihre Lieder auf der Bühne lebt. Auf der Bühne? Wohl eher in ihrem Wohnzimmer, in das uns Lotte gelassen hat. Die Bühne ist mit einem Teppich und Papier – Lampen (Laternen)  sehr persönlich eingerichtet. Und genauso gestaltet Lotte auch ihre Show. Persönlich!

Sie lässt es sich nicht nehmen mit dem Mikro ins Publikum zu gehen, damit sie auch die Sicherheit hat, dass alle etwas sehen, sie redet mit den Fans und bezieht sie mit in die Show ein.

Wir waren zudem verblüfft, dass sich Lotte wirklich live so anhört, wie auf ihrem Album. Keine Technik Trickserei, wie es bei vielen Künstlern mittlerweile in Mode gekommen ist. Ganz im Gegenteil. Sie präsentiert sogar einen Song, der erst zwei Wochen alt ist. Und wiederum mit Gänsehaut Feeling. Wir kennen kaum Künstler, die sich so etwas getraut hätten.

Fan-Nähe - Lotte gibt Autogramme Foto: NordNews.de
Fan-Nähe – Lotte gibt Autogramme Foto: NordNews.de

Man könnte nun noch vieles über diese Ausnahmekünstlerin schreiben, doch dieses würde nur positives beinhalten. Wir sind auf vielen Events dieses Jahr gewesen, doch wir müssen sagen, Lottes Event in der „Kleinen Freiheit“ in Osnabrück war eines unserer Top Events.

Und wir lehnen uns auch noch weiter aus dem Fenster. Wenn man den Werdegang, die Professionalität, die Fan-Nähe, die sie auch nach dem Event zeigt, zusammenzählt, kann man nur zu dem Schluss kommen: Der nächste Echo für die beste Nachwuchskünstlerin geht an: LOTTE

Text. Marco Schlösser