Martin Garrix veröffentlicht seine Single Ocean feat. Khalid

Bereits im Oktober entfachten, auf Grund einiger Tweets, Gerüchte über eine mögliche Zusammenarbeit von Martin Garrix und Khalid. Ein gutes halbes Jahr später, wird heute die mit Spannung erwartete Single Ocean veröffentlicht und ist ab sofort bei allen digitalen Anbietern erhältlich.

Hier anhören

Der Track besteht aus wunderschönen Melodien und Streichern, die von einem Orchester live eingespielt wurden und Khalids gefühlvolle Stimme in ihrem ganzen Glanz erstrahlen lassen. Der Sound beider Künstler vermischt sich perfekt und erzeugt eine Synergie bestehend aus dem Besten beider Welten. „Khalid ist ein großartiger Sänger und ich bin sehr begeistert von dieser Zusammenarbeit“, erklärt Martin Garrix.

Die Veröffentlichung ist mit einem offiziellen Musikvideo verbunden, in dem beide Künstler zu sehen sind. Mit Hilfe einer lebhaften Welt aus Licht und Schatten erzählt Khalid im Video die körperliche und emotionale Reise durchs Leben von Martin Garrix. Das Wesentliche der Geschichte wird durch den kaleidoskopischen visuellen Ansatz perfekt eingefangen, der die beiden Künstler die unterschiedlichsten Welten erkunden lässt.

Über Martin Garrix

Martin Garrix ist sowohl in der Welt des Pop als auch in der elektronischen Musik ein internationaler Star- aber dennoch weit davon entfernt am Ziel zu sein. Das angesagteste Talent der Dance Musik war bereits Headliner auf mehreren internationalen Festivals, gründete sein eigenes Label, ist Mentor für andere Künstler und belegte zweimal den ersten Platz in DJ Mags Top 100. Seine Leidenschaft, Ehrgeiz, Antrieb und Reife bleiben weiterhin unerreicht.

Die im Juni 2013 veröffentlichte Single Animals war für die Musikindustrie bahnbrechend. Mit Nummer 1 Platzierungen in Großbritannien und mehreren anderen Ländern ist sie zu dem der Beweis, dass auch ein knallharter Dance-Track Pop Status erreichen kann, der letztendlich über eine Milliarde Plays auf den verschiedensten Streaming Plattformen erreichte.

Die darauf folgenden fünf Jahre kamen dann einem Durchmarsch durch die komplette Dance Musik Szene gleich. Garrix eroberte etliche Bühnen dieser Welt und veröffentlichte weitere Hitsingles wie In The Name Of Love mit Bebe Rexha, den hochgelobten Track Scared To Be Lonely, der auch gleichzeitig Dua Lipas Durchbruch war, There For You mit Troye Sivan und So Far Away mit David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya. All diese musikalischen Erfolge blieben natürlich nicht unbemerkt. Garrix wurde 2016 mit 2 MTV EMAs ausgezeichnet, belegte 2017 den ersten Platz in den DJ Mag Top 100, erhielt eine Man of Today Auszeichnung von GQ und sicherte sich einen Platz in der 30 under 30 Forbes Liste sowie in Billboards EDM Power Players.

Zu guter Letzt trat er als erster Niederländer gleich zweimal bei Jimmy Fallons The Tonight Show auf. Im Blick auf das Jahr 2018 wird der niederländische Superstar seine Erfolgsserie fortsetzen. Er begann das Jahr mit einem Auftritt bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang und mit seinem nun gänzlich etabliertem Label STMPD RCRDS hat er die Freiheit genau das zu tun, was er am meisten liebt: Musik.

Über Khalid

Der fünfmal für den Billboard Music Award nominierte Khalid hat seit seiner ersten Single Location, die er kurz vor seinem Highschool Abschluss veröffentlichte, großen Erfolg zu verzeichnen. Dieser brachte ihm einen Major Label Vertrag mit Right Hand Music Group/RCA Records ein und führte zu der Veröffentlichung seines ersten Albums American Teen. Das Album erhielt massiven Zuspruch von Kritikern. Der Rolling Stone nannte Khalid gar ein Wunderkind des Pops.

Das Time Magazin schrieb: „Seine durchdachte und sympathische Betrachtung der modernen Jugendkultur sowie die Begrenzung der Liebe sind genauso perfekt wie seine gefühlvolle, wohl überlegte musikalische Interpretation.“ American Teen übertraf alle Erwartungen und blieb mehr als 60 Wochen in den Top 200 Billboard Charts mit einem 4. Platz als Spitzenplatzierung. Der Sänger und Songwriter hat mehr als eine Milliarde Streams weltweit, seine erste Single Location wurde 4-fach und der Track Young Dumb & Broke 3-fach mit Platin ausgezeichnet. Seit der Veröffentlichung seines Albums sammelte Khalid fünf Nominierungen für die Grammys 2018, unter anderen in der Kategorie Best New Artist, und war auf dem Cover der Grammy Ausgabe 2018 des Billboard Magazins zu sehen.

Außerdem wurde er für den 2017 BET Award als Best New Artist nominiert, sowie für einen Teen Choice Award in der Kategorie Best R&B/Hip-Hop Song für Location und einen 2017 American Music Award in der Kategorie Favorite Song Soul/R&B ebenfalls für Location. Zudem gewann Khalid einen MTV Video Music Award in der Kategorie Best New Artist, einen MTV Woodie to Watch Award und einen Billboard Award als Top New Artist. Über die Veröffentlichung seines Albums American Teen hinaus, hat Khalid bereits mit einigen der größten Stars der Musikwelt zusammengearbeitet.

Zu hören war er in zahlreichen Songs, unter ihnen Megahits wie Rollin mit Calvin Harris, 1-800-273-8255 mit Logic und Alessia Cara, Silence mit Marshmello, Lovely mit Billie Eilish, Youth mit Shawn Mendes und vielen anderen. Während seine aktuelle Singles Love Lies, ein Duett mit Normani, und OTW mit Ty Dolla $ign und 6lack die Radios heißlaufen lassen, befindet sich Khalid auf seiner dritten ausverkauften Nordamerika Tour.