Meppen – 19jähriger nach Unfall auf dem Schullendamm leicht verletzt

Meppen (ots) – Am frühen Sonntagmorgen ist es auf dem Schullendamm zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 19jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt.

Er war gegen kurz vor 3 Uhr mit seinem VW Lupo stadteinwärts unterwegs. In einer Linkskurve kam er bei Starkregen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto schleuderte um die eigene
Achse und kippte auf die Fahrerseite. Der Fahrer wurde durch Glassplitter leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert.