Meppen – Futtermischwagen abgebrannt

Meppen (ots) – Gestern Abend hat ein Futtermischwagen an der Höfener Straße Feuer gefangen. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Die Freiwillige Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 15 Feuerwehrleuten im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 80.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.