Meppen – Schlägereien im Bermuda-Dreieck

Meppen (ots) – Am frühen Sonntagmorgen gab es zwei Schlägereien vor einer Gaststätte in der Bahnhofstraße. Gegen 02.50 Uhr gerieten zwei Personengruppen in Streit.

Daraufhin gab es ein Gerangel bei dem ein 19-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Außerdem stahlen die
Angreifer die Bauchtasche des Opfers. Wenig später kehrten sie zurück und zettelten erneut eine Schlägerei an. Dabei wurden eine 17-Jährige und ein 23-Jähriger leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden.