Nordhorn – Freilaufender Hund bringt zwei Radfahrer zu Fall

Nordhorn (ots) – Bei einem Unfall mit einem freilaufenden Hund sind Dienstagabend zwei Radfahrer verletzt worden, einer davon schwer.

Sie waren auf dem Radweg der Euregiostraße unterwegs, als zwischen dem Kreisverkehr am Postdamm und der Grasdorfer Straße ein herrenloser Hund aus dem Gebüsch kam. Die Radfahrer mussten stark
abbremsen und stürzten. Ein 73-jähriger Mann zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu, seine 71-jährige Ehefrau wurde leicht verletzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in
Nordhorn unter der Telefonnummer (05921) 309 0 zu melden.