Nordhorn – Mofafahrer auf der Prollstraße schwer verletzt

Nordhorn (ots) – Am Dienstagabend ist es auf der Prollstraße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 22-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt.

Er war gegen 19 Uhr mit seinem Mofa auf der Nino-Allee unterwegs und wollte nach links in die Prollstraße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines in Richtung Frensdorfer Ring fahrenden VW Golf. Dessen 21-jähriger Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Mofafahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.