Nordhorn – Vandalen ziehen durch Nordhorn

Nordhorn (ots) – Gestern Abend wurden in der Nelkenstraße durch bislang unbekannte Täter fünf Autos beschädigt. In vier Fällen wurden die Außenspiegel beschädigt.

In einem Fall wurde ein abgestelltes Auto mit einem Blumenkübel beworfen. In der Mozartstraße und in der Schulstraße wurden ebenfalls an dort geparkten Autos die  Außenspiegel beschädigt.

Am Promenadenweg wurde eine Warnbake aus der Verankerung gehoben und gegen einen am Vereinsheim abgestellten Bus des TVN Nordhorn geworfen. An der Beifahrerseite des Busses entstand dadurch ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Insgesamt dürfte sich der Gesamtschaden auf ca. 2500 Euro belaufen. Möglicherweise kommen für den Vandalismus zwei Jugendliche in Betracht. Sie wurden durch einen Zeugen am Tatort gesehen und waren mit Fahrrädern unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Nordhorn unter
der Rufnummer (05921)3090 in Verbindung zu setzen.