Nordhorn – Zwei Verletzte bei Unfall auf dem Gildehauser Weg

Nordhorn (ots) – Am Mittwochnachmittag ist es auf dem Gildehauser Weg zu einem Auffahrunfall mit zwei verletzten Beteiligten gekommen.

Eine 68jährige Frau aus Nordhorn war gegen 16.30 Uhr mit ihrem Ford Escort in Richtung Gildehaus unterwegs. In Höhe der Einmündung Up de Haar übersah sie, dass ein Transporter mit Anhänger vor ihr an einer roten Baustellenampel anhalten musste. Sie fuhr ungebremst auf das Gespann auf. Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der 45jährige niederländische Fahrer des Transporters kam mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden wird auf etwa 7000 Euro geschätzt.