Papenburg – Dieb von Hauseigentümerin in der Barenbergstraße überrascht

Papenburg (ots) – Ein bislang unbekannter Mann ist am Mittwochmittag in ein Wohnhaus an der Barenbergstraße eingedrungen.

Er hatte sich gegen 13.30 Uhr Zugang zu einem Schuppen sowie zum Wohnbereich verschafft und suchte darin nach Wertsachen. Kurze Zeit später kam die 49jährige Bewohnerin nach Hause und überraschte den Eindringling in der Küche. Er sprach einige Worte in einer der Frau unbekannten Sprache und flüchtete. Einige bereits bereitgestellte Wertgegenstände musste er dabei zurücklassen. Beute machte er
entsprechend keine.

Eine Sofortfahndung nach dem Mann war zunächst erfolglos. Der Täter wird als Anfang zwanzig, etwa 1,85 Meter groß und von schlanker Statur beschrieben. Er hatte blondes, kurzes Haar und war vermutlich osteuropäischer Herkunft. Der Mann war mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer olivgrünen kurzen Hose mit Zurrbändern an den Beinöffnungen bekleidet. Er trug schwarze Sneaker
und führte einen Camouflagerucksack mit sich.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu
melden.