Papenburg – Person stirbt bei Wohnhausbrand in der Barenbergstraße

Papenburg (ots) – Gestern Abend geriet gegen 19:55 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Einfamilienhaus in der Barenbergstraße in Brand. Eine Person kam dabei ums Leben. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl des Gebäudes bereits in Vollbrand.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Papenburg war mit fünf Fahrzeugen und ca. 30 Einsatzkräften vor Ort, um das Feuer zu löschen. Während der
Löscharbeiten war die Barenbergstraße vollständig gesperrt. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt.

Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache sowie zur Identität der verstorbenen Person aufgenommen.