Rhede – Brandverdacht in Tischlerei in der Burgstraße

Rhede (ots) – Polizei und Feuerwehr sind am Donnerstagmorgen zu einem Feueralarm in einer Tischlerei an der Burgstraße ausgerückt.

Im Heizungsraum einer Lagerhalle war es zu einer Qualmentwicklung in einem dortigen Holzspänelager gekommen. Die Feuerwehr konnte die Gefahr abwenden, noch bevor es zu einem offenen Feuer kommen konnte. Ob ein Sachschaden entstanden ist, war zunächst unklar.