Rhede – Nach Unfall auf der Bellingwolder Straße in PKW eingeklemmt

Rhede (ots) – Gestern Abend kam es auf der Bellingwolder Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Kleintransporter.

Der 27jährige Fahrer des Golf wurde hierbei leicht verletzt. Er befuhr die Kolpingstraße aus der Ortsmitte kommend und überquerte ungebremst die vorfahrtsberechtigte Bellingwolderstraße, welche der 47jährige Fahrer des Kleintransporters befuhr. Hier kam es zum Zusammenstoß.

Der 27jährige aus Rhede wurde in seinem Auto eingeklemmt, durch die Freiwillige Feuerwehr Rhede geborgen und anschließend in das Papenburger Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Kleintransporters zog sich keine Verletzungen zu. Die Freiwillige Feuerwehr Rhede war mit zwei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 12500 Euro./ikr