Schüttorf – Streitende Autofahrer legen Verkehr auf A 31 lahm

Schüttorf (ots) – Streitende Autofahrer haben am Donnerstagvormittag den Hauptfahrstreifen der A 31 am Schüttorfer Kreuz Richtung Norden blockiert.

Der Fahrer eines Autos mit Anhänger bremste dort gegen 10.15 Uhr ein Wohnmobil aus, so dass der Camper anhalten musste. Der Autofahrer stieg aus und stritt sich mit dem Fahrer des Wohnmobils. Dabei spuckte er auf die Frontscheibe des Fahrzeugs. Durch die Blockade des Hauptfahrstreifens mussten mehrere LKW auf der Autobahn anhalten. Erst nach mehreren Minuten setzte der
Autofahrer seine Fahrt fort. Sein Anhänger trug ein Kennzeichen aus dem Landkreis Vechta (VEC). Zeugen des Streits werden gebeten, sich bei der unter der Telefonnummer (0591) 87 715 zu melden.