Sögel – Messerstecherei – Umstände im Moment noch unklar

Sögel. In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages hat es in Sögel eine Messerstecherei gegeben.

Ersten Informationen nach, hat ein junger Mann mehrfach auf einen älteren Herren eingestochen.

Nach ersten Informationen soll ein 27-jähriger Mann auf einen 66-jährigen Rentner eingestochen haben. Die Tat soll in der Wohnung des älteren Herren passiert sein. Der mutmaßliche Täter ist ermittelt und wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft wird Haftbefehl gegen den jungen Mann beantragen. Zur Zeit laufen noch die Verhöre und die Spurensicherung vor Ort. Das Opfer schwebt nach Auskunft der Staatsanwaltschaft in Lebensgefahr. Die weiteren Ermittlungen laufen. Zu den näheren Umständen und der Beziehung zwischen Opfer und Täter konnte noch nichts gesagt werden.

Über die näheren Umstände können im Moment noch keine Angaben gemacht werden. Wir berichten nach, sobald uns gesicherte Informationen vorliegen.