Spelle – Motorradfahrer auf der Lingener Straße lebensgefährlich verletzt

Spelle (ots) – Gestern Nachmittag kam es gegen 16:45 Uhr auf der Lingener Straße (B70), zwischen dem Speller Hafen und der Ortschaft Varenrode, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto.

Die 40-jährige Fahrerin eines Renault Megan befuhr die Lingener Straße aus Rheine kommend in Richtung Lingen. Am Unfallort beabsichtigte sie nach links in einen Waldweg abzubiegen. Hierbei
übersah sie den entgegenkommenden 25-jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der 25-jährige aus Spelle von seinem Krad stürzte und sich lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Er wurde mit dem hinzugezogenen Rettungshubschrauber in ein
Krankenhaus nach Osnabrück geflogen.

Die Fahrerin des Renault wurde schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in das  Bonifatiuskrankenhaus nach Lingen gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Neben dem Rettungshubschrauber und weiteren Rettungskräften war ebenfalls die Straßenmeisterei zur
Absperrung des Unfallortes eingesetzt.