Theater Jaro begeistert mit „Das fliegende Kamel“

Nordhorn. Kann ein Kamel fliegen? Auf der Bühne des Kindertheaters Jaro ist das überhaupt kein Problem! Bei seinen Gastspielen in der Grafschaft Bentheim begeisterte das Berliner Ensemble kürzlich rund 1000 Kinder zwischen vier und acht Jahren.

Theater Jaro begeistert mit „Das fliegende Kamel“ Foto: Jaro - Stadt Nordhorn
Theater Jaro begeistert mit „Das fliegende Kamel“
Foto: Jaro – Stadt Nordhorn

Seit nunmehr 16 Jahren ist das Kindertheater Jaro regelmäßig in Nordhorner und Grafschafter Grundschulen sowie Kindertagesstätten zu Gast. Gemeinsam mit verschiedenen Regisseuren, Schauspielern und Musikern entstand mit den Jahren ein eigener Theaterstil: eine Mischung aus Puppen- und Schauspiel mit Musik. In Zusammenarbeit mit der Abteilung Jugendarbeit der Stadt Nordhorn und dem Neuenhauser Jugendkulturzentrum „Gleis 1“ wurde diesmal das Stück „Das fliegende Kamel“ gespielt.

In der Geschichte geht es um das kleine Kamel Fatma, das seine Karawane in der Wüste verloren hat. Auf der Suche begegnet Fatma allerlei anderen Tieren. Darunter ist auch der kleine Affe Ali, dessen fliegender Teppich nicht mehr fliegt. Fatma lernt, dass sie dank ihres Orientierungssinns perfekt für das Leben in der Wüste ausgerüstet ist. Gemeinsam finden Fatma und Ali schließlich mit Hilfe der Sonne und des Mondes die Oase „Allemallachen“ und damit auch die Karawane.

Dem Theater Jaro gelang es in bester Kindertheater-Tradition, die kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer in die Zauberwelt der Wüste Afrikas zu entführen. Dazu trugen das einfache, jedoch faszinierende und überraschende Bühnenbild ebenso bei, wie die virtuose Schauspielerin Katja Behounek-Pölzer, die liebenswerten Figuren, die witzigen und gefühlvollen Texte und nicht zuletzt die eigens komponierte Musik. So wurden die Aufführungen für die Kinder zu einem besonderen Erlebnis. Viele von ihnen unterstützen die Aufführung durch ihr Mitsingen und abschließend durch den wohlverdienten Applaus.

Auch im kommenden Jahr sind aufgrund der vielen begeisterten Rückmeldungen wieder Auftritte des Theaters Jaro geplant. Die Tournee durch Nordhorn und die Grafschaft Bentheim wird voraussichtlich im Mai stattfinden. Informationen gibt es bei der Abteilung Jugendarbeit Stadt Nordhorn.

Text und Foto: Stadt Nordhorn