WAS CRIS CAB MIT PHARELL AM HUT HAT UND WARUM „LAURENT PERRIER“ DIE HEIMLICHE WM HYMNE 2018 WERDEN KÖNNTE, ERFAHRT IHR HIER

Mit seinen gerade einmal 25 Jahren hat Cris Cab bereits mehr erreicht als die meisten Musiker jemals zu träumen wagen.

Er erreichte die Spitze der Charts, wurde mit Awards ausgezeichnet, nahm Kollaborationen mit einigen der größten Namen des internationalen Musikbusiness auf (u.a. Pitbull, Big Sean, Mike Posner, Wyclef Jean und J. Balvin) und gab auf der ganzen Welt Konzerte – in Arenen, auf Festivals und in Clubs.

2018 ist das Jahr, in dem Cris wieder mit Vollgas angreift.

Mit neuem Sound widmet er sich seinen lateinamerikanischen und kubanischen Wurzeln und verbindet die aktuell hochbeliebte Latin-Musik mit kontemporärem Pop und Urban-Sound.

Der erste Bote dieses leidenschaftlichen Projektes ist „Laurent Perrier“, eine urbane Latin-beeinflusste Nummer, die mit dem weltberühmten französischen Champagner liebäugelt.

In dem Song sind nicht nur Latin-Hip-Hop-Star Farruko und Produzent KORE zu hören, sondern auch ein Sample des weltweit bekannten und legendären Klassikers „Mas Que Nada“ von Sergio Mendes.

Damit hievt Cris Latin-Musik in neue Höhen und lädt mit der Single zum ausgelassenen Tanzen in einer jeden Sommernacht ein. Wer hier nach mehr lechzt, kann sich freuen. Das Jahr wird noch einiges mehr von Cris Cab bringen.

Cris wurde als Sohn kubanischer Eltern in Nordamerikas Hotspot für Urban und Latin Music, Miami, geboren. Bereits in jungen Jahren begann er, inspiriert von den verschiedenen Sounds und Genres, die ihm auf den Straßen der Stadt begegneten, Musik zu machen. Mit fünfzehn verschickte er seine ersten Demos, von denen eines keinem Geringeren als Pharrell Williams in die Hände fiel – eine Begebenheit, die sein Leben unwiederbringlich verändern sollte.

Dank Pharrell’s Unterstützung konnte er internationale Erfolge erzielen. Im Jahr 2014 feierte er mit „Liar Liar“ in 42 Ländern einen Top-Ten Hit. Und auch die neue Single hat absolut Chartpotenzial.

Durch den Ohrwurm-Rhythmus von „Mas Que Nada“ ist “Laurent Perrier” der poppige massentaugliche Sommerhit, der Deutschland noch fehlt und der sowohl beim BBQ, im Club oder beim Public Viewing nicht fehlen darf !