Werlte – Autofahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Werlte (ots) – Am Montagnachmittag haben Beamte der Polizei Sögel einen unter Drogen stehenden Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 36-jährige Mann aus Werlte war gegen 17 Uhr mit seinem Auto auf der Kolpingstraße in Werlte unterwegs. Bei einer Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass er augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand.

Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht. Der Mann gab an, Kokain konsumiert zu haben. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist er nicht. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.