Werlte – Brand in Einfamilienhaus an der Oldenburger Straße

Werlte (ots) – Am Samstag, gegen 18:50 Uhr, kam es in der Oldenburger Straße zu einem Brand in einem Einfamilienhaus.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei geriet eine Bettmatratze im Obergeschoss vermutlich durch eine glühende Zigarette in Brand. Nur durch das schnelle Eingreifen der Bewohner und der Alarmierung der freiwilligen Feuerwehr Werlte konnte schlimmeres verhindert werden.
Das Zimmer wurde durch den Brand leicht beschädigt. Es wurden keine Personen verletzt. /eot