Werlte – Rollerfahrerin in der Kirchstraße schwer verletzt

Werlte (ots) – Am frühen Mittwochabend ist es auf der Kirchstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 17-jährige Jugendliche wurde dabei schwer verletzt.

Gegen 17.50 Uhr, bog ein 44-jähriger Mann aus Rastdorf mit seinem Mercedes von der Kirchstraße kommend, nach links auf die Rastdorfer Straße ab. Dabei übersah er die entgegenkommende
Fahrerin eines Motorrollers. Es kam zum Zusammenstoß.

Die junge Frau aus Werlte stürzte und musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.