Werlte – Unter Drogen am Steuer

Werlte (ots) – Am Montagnachmittag haben Beamte der Polizei Sögel einen unter Drogen stehenden Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der 33-jährige Mann war gegen 15.10 Uhr mit seinem Auto auf der Harrenstätter Straße in Werlte unterwegs. Im Rahmen einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Weil die Beamten den Verdacht hatten, dass im Auto weitere Drogen versteckt waren, kam ein Rauschgiftspürhund zum Einsatz Der Verdacht bestätigte sich jedoch nicht. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt. Ferner wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.